Projekt PID-2027:
Schneidevorrichtung für Kunststoff-Flakons

Kopf ab

Viele Produkte werden in Flaschen aus Kunststoff abgefüllt. Dazu gehören auch hochwertige Kosmetikartikel, die in kunstvolle Flakons gefüllt werden. Jede dieser Flaschen hat nach ihrer Herstellung ein Angusskopfstück, das sauber und präzise auf Zehntelmillimeter genau abgetrennt werden muss.

Aufgabe

Das Angussstück von Kunststoff-Flakons sauber und gratfrei abtrennen. Dabei darf die Samtoberfläche des Flakons nicht beschädigt werden.

Arbeitspakete des Projektes

Daten
Packgut: Flakons aus PE-Kunststoff mit Adfelx-Außenschicht
Ausbringung: bis zu 6 Produkte/Minute

Maschinen und Module

Ablaufbeschreibung

Ein Flakon wird vom Anwender in die Vorrichtung gelegt. Dort wird er durch eine Sanft-Fixierung festgehalten. Mit einem speziellen Messer wird das Angussstück abgetrennt. Anschließend kann der Flakon entnommen werden.

Hupe Verpackungsmaschinen

Deelwisch 17 | D-22529 Hamburg | Germany, EU

Telefon +49 40 58972522 | Telefax +49 40 5892212 | www.hupe.eu | Email info@hupe.eu